Einsätze 2022

15.06.2022, 19.10 Uhr:

Wir wurden zu einer technischen Hilfeleistung zu einem Verkehrunfall in Kruckenberg gerufen. Nach ersten Erkenntnissen übersah ein 16 Jahre alter Motorradfahrer einen am Straßenrand geparkten Traktor. Vermutlich wurde er von der Sonne geblendet, sein Motorrad touchierte daraufhin den Traktor und schleuderte über die Fahrbahn. Bei dem Sturz erlitt der Jugendliche schwere Kopfverletzungen. Der Verletzte wurde vom Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Gemeinsam mit der Feuerwehr Kruckenberg übernahmen wir die Verkehrslenkung bis zum Eintreffen des Gutachters. Bis 21 Uhr war die Staatsstraße 2125 gesperrt.

14.04.2022, 21.10 Uhr:

Es zu einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße R42 Richtung Frauenzell. Ein Fahrzeuglenker kam dabei von der Fahrbahn ab und landete im angrenzenden Waldrand. Als Grund nannte der Mann, dass er einem Reh ausgewichen sei. Zum Unfall alarmiert wurden zudem die Feuerwehren Wiesent und Frauenzell. Wir übernahmen die Verkehrsabsicherung.

09.03.2022, 16.11 Uhr:

Wir wurden zu einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2125 zwischen Wiesent und Kruckenberg alarmiert. Ein Pkw landete nach einem Ausweichmanöver auf dem Dach, der Fahrer konnte sich selbst aus seiner misslichen Lage befreien. Wir übernahmen die Verkehrsabsicherung.

Am Einsatzort waren die örtliche zuständige Feuerwehr Kruckenberg und die Feuerwehr Wiesent.

17.02.2022, 12.15 Uhr und 15.37 Uhr:

Das Sturmtief Ylenia bescherte uns zwei Einsätze bezüglich umgefallener Bäume. Der erste Einsatz kam nach einer Meldung eines Paketzustellers zustande, wobei sich kurzerhand zwei Aktive auf den Weg machten, um den kleinen Baum von der Straße von Dietersweg nach Reichenbach zu entfernen. Nachmittags ging dann die Sirene, der Einsatzbefehl lautet: Baum auf Straße R42 Wiesent Richtung Frauenzell. Beim Eintreffen am Einsatzort hatten die mitalarmierten Kameraden der Feuerwehr Frauenzell bereits den Baum zerlegt.